how to get flagyl without a prescription pop group viagra cipro kills what type of bacteria what are the possible side effects of cialis propecia uae daily cialis and alcohol compra em curitiba de cytotec

Vogelbad / Vogeltränke

Unser neues Projekt: Wir bauen unseren Gartenbesuchern ein Vogelbad / eine Tränke.

Dafür habe ich weißen Ton gekauft, der lufttrocknend ist. Und anschließend haben die Kinder und ich die unterschiedlichsten Vögelchen daraus geformt.

Wir haben uns ein Buch über Vögel genommen und geschaut, welche davon wir im Garten schon mal gesehen haben. Kohlmeisen, Blaumeisen, Spatzen, Krähen, Rotkehlchen, … und dann haben wir unsere Vögelchen angemalt. Manche sind naturgetreu, andere eher bunt 😀

Natürlich brauchten wir auch eine Schale. Die musste einen dicken Rand haben, damit wir die Vögelchen dann auch darn befestigen können.

Heißkleber ist die Verbindungsmasse der Wahl. Aber zuerst musste natürlich auch die Schale noch Farbe bekommen.

Wir haben uns für ein „Pool-Blau“ entschieden.

Den Fuß der Tränke haben wir aus Blumentöpfen gemacht. Wir haben sie mit Serviettentechnik beklebt und mit Klarlack überzogen. So sollten sie (zumindest den Sommer) draußen gut überstehen.

Den mittleren Topf haben wir mit den selben Farben bemalt, wie auch die Schalde. Wir haben ihn vor dem zusammenkleben mit Steinen gefüllt, damit bei stärkerem Wind nicht alles gleich umkippt.

Außerdem ist durch die Mitte ein Stab geführt um zusätzlcih Stabilität zu liefern. Nachdem wir alles zusammengeklebt hatten, wurde die komplette Tränke nochmal augiebig mit Klarlack besprüht – in der Hoffnung das kein Wasser eindringen kann, um sie zu zerstören.

Jetzt steht sie im Garten und wir konnten schon die ersten Gäste bei einem Schluck Wasser beobachten 🙂

Mal schauen,wie sich das Vogelbad über den Sommer so hält. Das formen mit dem Ton hat denKindern viel Spaß gemacht, da werden wir sicherlich noch das ein oder andere weitere Projekt in Angriff nehmen.

20210411_101459

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.