what happens if you take more than one viagra a day viagra side effects for young men patents on viagra cialis chez amazon cialis generico in italia viagra helpline acute renal failure urine urea lasix

Die ersten Erdbeeren im Garten – endlich!

Lang hat es in diesem Jahr gedauert, aber nun endlich bekommen sie Farbe und die ersten konnten wir schon ernten. Erdbeeren – die Kinder essen sie frisch vom Feld, fantastisch!

Ein Muss in jedem Sommer!!

Das braucht ihr:

  • viiiele  Erdbeeren (wir nehmen immer 1,5-2 kg)
  • Entsafter
  • Einen großen Topf (min. 4 L Fassungsvermögen)
  • Gelierzucker (wir nehmen immer 2:1 oder 3:1)
  • leere Gläser mit Schraubverschluss (bei 1,5-2kg Erddbeeren brauchen wir 6-7 Gläser mit ~200ml Fassungsvermögen)

Meine Kinder essen sehr gerne Erbeermarmelade. Aber noch lieber mögen sie es, wenn keine kleinen Kernchen mehr drin sind. Deshalb lassen wir die Erdbeeren zuerst durch den Entsafter. Den Saft (darf ruhig zäh und dickflüssig sein) kochen wir auf. Dann geben wir den Gelierzucker dazu. Tendentiell nehme ich immer möglichst wenig Zucker. Nach ein paar Minuten Kochen mache ich eine Gelierprobe. Wenn die Konsistenz in Ordnung ist, fülle ich das „Erdbeergelee“ in die Gläser. Deckel drauf schrauben und erst mal umdrehen (auf den Kopf stellen). Durch die Hitze werden sie nun luftdicht verschlossen und damit haltbar. Nach 5-10 Minuten kann man die wieder zurückdrehen – fertig. Nur noch abkühlen lassen. Seeehr lecker 🙂

Tipp:
Schmeckt auch lecker, wenn man etwas Minze oder Vanille dazu macht. Nur nicht zu viel – der Erdbeergeschmack soll ja nicht übertönt sondern untermalt werden 😉

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.